Telekom call basic Vertragslaufzeit

Videoaufzeichnung und -speicherung erfordert eine installierte und funktionsfähige Smart Home-Kamera. Wird bei Aktivierung der definierten Sensoren eine Aktivität durch Bewegungsmelder registriert, startet die Kamera automatisch die Videoaufzeichnung und speichert dementsprechend ein Video des Vorfalls sicher und zuverlässig. Für die Speicherung der Videoaufzeichnung ist eine aktive IP-Verbindung zur Cloud erforderlich. Die gespeicherten Daten können dann je nach ausgewähltem Paket bis zu 30 Tage lang über die A1 Smart Home App abgerufen werden. Das Datum, an dem der Kunde entweder den Vertrag unterzeichnet oder wenn der/die/die/die Dienst(e) telefonisch oder über das Internet bestellt wurde, das Datum, an dem der Kunde den Bedingungen dieses Vertrags zustimmt. Wir sind berechtigt, für alle unsere Leistungen eine Rechnung mit einer konsistenten Kundennummer auszustellen – auch bei Leistungen aus unterschiedlichen Verträgen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein (Premium-)Gateway mit Backup (Floating Battery und SIM-Integration) kaufen, darf die im Gateway integrierte oder im Lieferumfang enthaltene SIM-Karte nur im Gateway verwendet werden und darf nicht für andere als die beabsichtigten Zwecke verwendet werden. Diese SIM-Karte ist nicht Bestandteil dieses Vertrages und bleibt Eigentum von A1 und ist auch der ausschließlichen Nutzung (M2M) durch A1 Telekom Austria vorbehalten; sie stellt eine integrale Funktion des Gateways dar und dient ausschließlich als Verbindungsredundanz des Gateways. Eine gesonderte Nutzung dieser SIM-Karte durch Sie selbst ist nicht zulässig. Sie haften für alle Kosten und Ausgaben, die sich aus einer unsachgemäßen Anwendung oder Nutzung ergeben. Die beabsichtigte Verwendung der SIM-Karte im Gateway ist ausschließlich für eine redundante Internetverbindung bestimmt, die im Falle eines vorübergehenden Ausfalls der stationären Internetverbindung sicherstellen soll, dass Statusberichte und Informationen über das Gateway auch während eines vorübergehenden Ausfalls der Internetverbindung abgerufen oder gesendet werden können. Diese Bestimmungszwecknutzung ist kostenlos.

3G-Netzwerkverfügbarkeit oder -empfang am Standort des Gateways ist eine Voraussetzung für den Betrieb der Sicherung. 2.5 Alle von Unified BC im Anschluss an einen Mietvertrag gelieferten Geräte bleiben Eigentum von Unified BC und müssen nach Ablauf oder Beendigung dieses Vertrags zur Abholung zur Verfügung gestellt werden.